Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Freitag, 25. Juli 2014

{R} Bis(s) zur Mittagsstunde



Titel: Bis(s) zur Mittagsstunde
Autor: Stephenie Meyer
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
Format: Hardcover
Seitenzahl: 560
Reihe: 2/4
  



Naja, ich habe der Reihe eine zweite Chance gegeben... und was passiert?! o.O


Die Protagonistin Bella ist zwar „offiziell erst 18 Jahre alt“, aber ihre große Liebe Edward, der sie mit
völliger Hingabe auf ewig ergeben ist, wird auch in Zukunft gar nicht altern. Edward ist ein Vampir der verführerischsten Sorte, und Bella mag sich gar nicht überlegen, was geschieht, wenn sie an seiner Seite langsam aber sicher als unabwendbare Spur der Zeit ihre Schönheit verliert. Dann plötzlich ist Bella von Edward verlassen. Warum nur lässt er sie im Stich? Was steckt hinter seinem Weggang? Bella muss wichtige Entscheidungen treffen. Aber sie ist bereit, für ihre ungewöhnliche Liebe zu kämpfen. Dabei setzt sie für ihre unbezwingbare Leidenschaft und Liebe sogar die ein oder andere Freundschaft aufs Spiel...


Oh je... wenn man denkt es kann nicht schlimmer werden o.O Da verlässt doch tatsächlich der glitzernde Vampir die aaaarme Bella! *heul* Ach ja, er macht es,um sie zu beschützen (er ist ja gefääährlich!).

Leider ist auch der gute Schreibstil verloren gegangen. Stattdessen erlebt man knapp 400 Seiten lang nichts - Bella ist traurig und verlassen. Tja, es gab nur einen Grund weiterzulesen: Jacob. Endlich mal ein interessanter Charakter mit Tiefgang und Persönlichkeit - absolut der bessere Partner für Bella (auch wenn sie ihn nicht verdient) und auch deutlich männlicher.


Einer der schlechtesten Romane, den ich jemals gelesen habe! Nur Jacob konnte das Buch noch "retten"...


Ich vergebe 0.5/5 Anker



Ja, dieses Mal habe ich eine andere Covergestaltung erwischt - wenigstens hat das Bild einen Zusammenhang mit der Geschichte und ist auch ganz nett.

Dieser Titel passt sehr gut zur Story, denn diese unmögliche Marktplatzszene fand ja zur Mittagsstunde statt...


Ich vergebe 3/5 Anker


Fandet ihr diese Pseudotrennung auch so unnötig?

Meiner Meinung nach hätte man sich diesen Band echt sparen können ^^



0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)