Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Mittwoch, 17. September 2014

Silberlicht


Das Buch ist mir in der Bibliothek ganz zufällig in die Hände gefallen - ich habe mich einfach sofort in das Cover verliebt! *-*


Helen ist tot. Und doch ist es ihr nicht vergönnt, ins Himmelreich aufzusteigen. Als durchsichtiger Schatten einer einst wunderschönen Frau bleibt sie auf Erden gefangen. Niemand sieht sie und niemand kann sie berühren. Sie ist die stille Muse ihrer »Bewahrer«, allesamt Schriftsteller, denen sie die richtigen Worte einflüstert und die nie etwas von ihrer Existenz erfahren werden. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und … er lächelt! Im Körper des Schülers steckt James, ebenfalls eine Lichtgestalt. Er ist fasziniert von Helens Schönheit, und vom ersten Augenblick an wissen die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind. Nun müssen sie alles daransetzen, einen menschlichen Körper für Helen zu finden. Eine abenteuerliche Suche beginnt…



Dieser Roman hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Wunderschöner Stimmungsaufbau und sehr romantisch. Trotzdem ist es dem 21. Jahrhundert angepasst und zeigt einige Problematiken der Neuzeit: Drogen, Vergewaltigung, Selbstmord, Religion, Gewalt, Scheidung, erste Liebe, etc..

"Silberlicht" war einfach mal was anderes - sonst fängt ein Fantasyroman mit der "Verwandlung" in das übernatürliche Wesen an und es gibt bereits eine Gruppe dieser Wesen, die sich mit den Regeln bestens auskennt. Nicht so bei Helen und James, die nur durch Experimente nach und nach rausfinden, wie ihr "Leben nach dem Tod" funktioniert. Schön war auch ihr langsames Erinnern und ihr täglicher Kampf mit dem "normalen" Leben.

Besonders gut hat mir den Konflikt zwischen Helen bzw. Jenny und deren Eltern gefallen - das zeigt sehr schön religiösen Fanatismus auf, und was man damit bei Kindern erreichen kann. :/

Das Ende war sooooo schön und romantisch... Awwwh, Doppel-Happy-End!!! ♥♥♥


Dieser Roman war durch und durch ein tolles Buch, voller Emotionen... einfach magisch - absolute Leseempfehlung!

Tja, das Cover war auch wunderschön, auch wenn die Farbgebung gold etwas sinnlos bei dem Titel "Silberlicht" war. xD

Inhalt:
Cover:



0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)