Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Samstag, 31. Januar 2015

Epilog - Januar ´15


Hallo, meine Lieben! Endlich ist mein Monatsrückblick für den Januar da... sorry für die Verspätung (ich habe den Post zurückdatiert, daher das "korrekte" Datum - erschienen ist er nämlich erst am 03. Februar). Aber besser spät als nie! Das waren meine Ziele für den Januar: ->klick<-


... und das habe ich wirklich geschafft:

SuB- Abbau (12):


... davon sind "Sharklove", "Feinde mit gewissen Vorzügen" und "Ewig und eine Stunde" Kurzgeschichten ;)

... außerdem eine Pflichtlektüre (Spanisch- GK): "El cumpleaños de Carlos"


Highlight bzw. "Buch des Monats" (1):

Da dieser Monat ganz unter dem Zeichen von carlsen und im.press stand, habe ich viele sehr gute Bücher gelesen und konnte mich kaum auf ein Highlight beschränken :/

... aber es ist "Essenz der Götter I" geworden, dicht gefolgt von "Blood & Gold", "Zeitrausch 3" und den beiden BitterSweets... und Percy Jackson war auch extrem gut! :)


Flop des Monats (0):

Hallo?! Bei Carlsen/ im.press/ bittersweet Büchern doch nicht!!!


Neuzugänge (30):



... wiedereinmal so viele schöne neue Bücher, obwohl ich ja keine mehr dazubekommen wollte *hüstel, sollte*


Rezensionen, die ich geschrieben habe (13):


Leserunden, die ich diesen Monat beendet habe (5):
Zitate, die ich abgetippt habe (4):

Eliza- einfach zauberhaft!, Der Schlüssel von Schielo, Flügelschläge in der Nacht, Weltenspur - Witara,


Challenges, die ich aktualisiert habe (1):

... und alle anderen habe ich regelmäßig "upgedated" ;)


Sonstiges:

... 17 neue Leser. ihr seid super! *-*

MADRID - Reisebericht
a little bit of everything- Blogtour
Leserunden- Übersicht (findet ihr auch oben im Menü unter "Aktion - Leserunden"


Nicht geschafft (15):


... tja das war mein Lesemonat Januar - von meinen 28 Zielen habe ich 14 erreicht, und bin super zufrieden, weil ich so viele (gute!) Bücher gelesen habe! Und bei euch? Lasst mir doch einen Link und/oder Kommentar da, damit ich vorbeischauen kann ;)



Freitag, 30. Januar 2015

Verreist!

Sorry, meine Lieben... ich bin die nächsten Tage (bis zum 06. Februar) spontan verreist, daher kommt sowohl der Monatsendbericht, als auch die Vorschau etwas später und die wöchentlich Aktionen fallen leider (wieder) aus...





{R} Märchenherz ~ Zwischen Schnee und Ebenholz



Titel: Zwischen Schnee und Ebenholz
Autor: Ann- Kathrin Wolf
Verlag: im.press
Genre: Märchenadaption
Format: eBook
Seitenzahl: 312
Reihe: 1/3

  



Dieses schöne im.press- Buch durfte ich im Zuge der Adventskalenderaktion der lieben Autorin Ann-Kathrin Wolf gewinnen und nun auch lesen. Herzlichen Dank dafür!


Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein – und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht…

Mittwoch, 28. Januar 2015

{R} Zeitrausch ~ Spiel der Gegenwart



Titel: Spiel der Gegenwart
Autor: Kim Kestner
Verlag: im.press
Genre: Fantasy
Format: eBook
Seitenzahl: 371
Reihe: 3/3

  



Erst einmal: Vielen lieben Dank an den Carlsen Verlag und an die Autorin Kim Kestner für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares im Zuge der Blogtour (zum Release des letzten Teiles)!

Nach einem mittelmäßigen zweiten Teil, habe ich auf ein spannendes Finale gehofft - gerade weil der zweite Teil bei so gut wie allen Trilogien nicht so gut ist. Tja... was soll ich sagen?!


Durch die Zeiten geschickt, vor Millionen von Zuschauern bloßgestellt und von ihrer großen Liebe Kay getrennt: Top the Realities, die erfolgreichste Fernsehshow aller Zeiten, hat Alisons Leben bis in die Grundfesten erschüttert. Doch sie hat einen Plan, um der Show zu entkommen, und ihr Plan gelingt. Zusammen mit Kay kehrt sie nach langer Zeit in ihre Gegenwart zurück, in ihr Elternhaus mit dem Apfelbaum im Garten und dem nach Sägespännen duftenden Tischlerschuppen ihres Vaters. Endlich sind Kay und sie nicht nur zusammen, sondern auch in Sicherheit. Bis etwas Schreckliches passiert und Alison begreift, dass sie keine Wahl hat. Sie wird sich der Show stellen und sie für immer beenden müssen…

Sonntag, 25. Januar 2015

{R} Percy Jackson ~ Im Bann des Zyklopen



Titel: Im Bann des Zyklopen
Autor: Rick Riordan
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
Format: Hardcover
Seitenzahl: 336
Reihe: 2/5

  



Und weiter geht´s mit Percy Jackson 2... denn dieser Monat steht unter dem Carlsen/im.press- Stern ;)


Auch Percys siebtes Schuljahr verläuft nicht wirklich ruhig: Erst gerät sein bester Freund Grover in die Gewalt eines Zyklopen, dann vergiftet jemand den Baum der Thalia im Camp der Halbgötter und hebt so dessen magische Kräfte auf. Nur das goldene Vlies kann jetzt noch helfen. Das aufzutreiben ist allerdings weitaus schwieriger als Percy gedacht hat - ein abenteuerlicher Wettlauf um das Leben Grovers und die Sicherheit des Camps beginnt.

MADRID - Der Reisebericht

Hallo... endlich ist es soweit - mein Reisebericht ist fertig! Und schaut mal. was gerade für euch eingetrudelt ist: eine Postkarte :D


Am 11. Januar begann die Kursfahrt mit dem zweieinhalbstündigen Flug und endete am 17. Januar mit dem Rückflug ;)

Wir waren also ganze sieben Tage in Madrid, hatten viel Glück mit dem Wetter und haben auch sehr viel erlebt! Wir haben die Stadt erkundet, im Parque del Retiro gesessen, die grandiose von der Azotea (der Terrasse des Kunsthauses), lecker Churros und Tapas gegessen und verschiedene Museen besucht - das Reina Sofia und den Prado! Außerdem haben wir die zentralen Plätze - Plaza Mayor, Plaza del Sol und Gran Via besichtigt, sowie den Palacio Real (den Königspalast) und die Kathdrale von Madrid... diese ist soooo wunderschön dekoriert!!!


   

Und am Donnerstag waren wir auch in Toledo - das ist die ehemalige Hauptstadt Spaniens (ich glaube bis ins 16. Jahrhundert) und etwa eine Busstunde von Madrid entfernt. Dieser Tagesausflug hat auch sehr viel Spaß gemacht, da mir die Architektur absolut zusagte und Toledo einfach eine spannende Stadt ist!

    


Sonntag: Hinflug
Montag: Besichtigung der Stadt, Azotea, Parque del Retiro, Palacio de Cristal, Reina Sofia
Dienstag: Kathedrale von Madrid, Palacio Real, ägyptischer Tempel (war aber leider zu), Tapas
Mittwoch: Churros, Museo del Prado
Donnerstag: Toledo
Freitag: Freizeit
Samstag: Rückflug


Sooo... ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht zu Tode gelangweilt oder mit Bildern erschlagen :P Nein, mal im Ernst: Wenn ihr noch mehr wissen wollt bzw. gerne mehr Bilder hättet, einfach sagen ;)
Bis bald... ach ja, wollt ihr bei meiner nächsten Reise (Klassenfahrt nach Amsterdam) auch einen Bericht?


NACHTRAG: Da mehr Bilder gewünscht wurden, hier einige in klein... einfach drauf klicken und sie werden groß ;


 

... und Toledo:






[Challenge] Human - Vampire - Magic



DIE CHALLENGE LÄUFT VOM 1. FEBRUAR 2015 BIS ZUM 

31. JANUAR 2016



Es gibt drei Teams - Human, Vampire und Magic... für alle gilt:

Einsteigen kann man jederzeit. Zur Teilnahme musst du einen eigenen Blog haben, oder irgendeine andere Möglichkeit, Rezensionen online zu posten.

Gewertet werden alle gelesenen und rezensierten Bücher, E-Books und Hörbücher. Kurzgeschichten zählen nicht. Damit das Ganze fair zu geht, werden nur Bücher mit 140 Seiten aufwärts gewertet. Eine Rezension wird pro Teilnehmer nur einmal gewertet. Es darf kein Buch vom selben Teilnehmer doppelt rezensiert werden (z.B. einmal als Hörbuch und einmal als Buch). Für jedes Buch gibt es einen Punkt. Das beste Team, was am Ende die meisten Bücher gelesen und rezensiert hat, gewinnt.

Die Links zu den Rezensionen sollten regelmäßig an den jeweiligen Team-Leiter geschickt werden, ob nun per E-Mail oder Kommentar unter den Challenge-Beiträgen.


Die Teilnehmer des Team Vampire sollten ihre Rezensionen bei Lady Moonlights Bücherecke posten, die Teilnehmer des Team Human bei Nine's Wahn und die Teilnehmer des Team Magic bei Lovin Books.

Die Challenge endet am 31. Januar 2016 und die letzten Rezensionen müssen bis spätestens am 2. Februar 2016 bei eurem Teamleiter eingehen. Ab dem 3. Februar 2016 beginnen diese dann mit der Auswertung und geben das Ergebnis anschließend auf ihren Blogs bekannt.


Preise:

Welches Team wird am Ende siegen? Um es etwas spannender zu machen, haben die Teamleiter sich eine Kleinigkeit überlegt. Das Siegerteam erhält drei Gutscheine von amazon.de im Wert von je 10 Euro. Einen Gutschein bekommt der beste Rezensent des Teams. Die anderen beiden Gutscheine werden unter allen Teilnehmern des Siegerteams verlost.


Monatsaufgaben:

Jeden Monat werden Aufgaben gestellt, durch welche ihr für euch und euer Team einen Vorteil erzielen könnt. Sollte es am Ende zu einem Gleichstand zwischen den Team kommen, dann gewinnt das Team mit den meisten erfüllten Monatsaufgaben. Eine Monatsaufgabe gilt erst dann als erfüllt, wenn mindestens 5 Teilnehmer diese meistern.

Für jede Monatsaufgabe werden die Teamleiter einen eigenen Post veröffentlichen. Abgabezeit für die Monatsaufagben ist immer der erste Tag des folgenden Monats.


Teilnahmebedingungen:

Diese Challenge wird von Lady Moonlights Bücherecke, Nine im Wahn und Lovin Books veranstaltet. Die Teilnahme an der Challenge ist erst ab 18 Jahren oder mit dem Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten gestattet. Wenn sich pro Team bis zu Beginn der Challenge nicht mindestens 5 Teilnehmer finden, wird diese Challenge nicht veranstaltet. Im Falle eines Gewinns werden euch die Amazon-Gutscheine per E-Mail zugesendet. Rechtsweg, Barablöse und Umtausch sind ausgeschlossen. Wenn sich ein Gewinner nach der Gewinnbekanntgabe nicht innerhalb von 14 Tagen per E-Mail meldet, wird ein neuer Gewinner ermittelt.


Anmeldung:

Wenn du teilnehmen willst, dann suche dir ein Team aus und melde dich beim jeweiligen Team-Leiter an.



... So, das war die Erklärung der Challenge, samt Preisen und Bedingungen. Nun zum interessanten Teil - meine Wahl! Alle drei Teams klangen interessant, aber die Endauswahl lag zwischen Human oder Magic...

*trommelwirbel*


Team Magic: Bücher mit einem magischen Wesen (kein Vampir oder Zombie) als Hauptprotagonist. Ebenso historische Romane über Hexenverbrennung, Götter- und Heldensagen und Sachbücher zum Thema Hexerei, Engel, Geister, Außerirdische o.ä.



GELESEN & REZENSIERT 

3. - Sheylah und die Zwillingsschlüssel
4. - Das Geheimnis der schwarzen Seerosen
5. - Cyana
6. - Der schwarze Skarabäus
7. - Versuchung der Ewigkeit
8. - Dance of Shadows
9. - Im Licht der Nacht
10. - Schwarzer Rauch
11. - Soul & Bronze
12. - Aqualove
13. - Das Lied vom Oxean
14. - Magic & Platina
15. - Andromache und das geheimnisvolle Amulett
16. - Obsidian- Schattendunkel
17. - Onyx- Schattenschimmer
18. - Das Amulett der Ewigkeit
19. -  Stadt der Verborgenen
20. - Nosferatu - Vom Vollmond geweckt
21. - Mondtochter
22. - Märchenhaft erwählt
23. - Opal- Schattenglanz
24. - Das kastilische Erbe
25. - Klang der Vergangenheit
26. - Goldene Flammen
27. - Erwachen
28. - Firelove
29. - Zwischen zwei Welten - Der Fluch der Nacht
30. - Das Vermächtnis von Granada
31. - Düstere Schatten
32. - In Seide und Leinen
33. - Die Mechanik des Herzens
34. - Akademie der Gebrannten
35. - Die rote Königin
36. - Rot wie das Meer
37. - Dunkelherz
38. - Das Licht von Aurora
39. - Teardrop
40. - Herzkönigin
41. - Lillesang - Das Geheimnis der dunklen Nixe
42. - Tiefdunkle Nacht
43. - Die magische Gondel
44. - Die goldene Brücke
45. - Sommernachtszauber
46. - Neumondschatten
47. - So kalt wie Eis, so klar wie Glas
48. - Das verborgene Tor
49. - Rache der Schwarzen Engel
50. - Die Magie zwischen den Zeilen
51. - Arbitrium - Was immer du willst
52. - Feuer der Hölle
53. - Zwischen Licht und Finsternis
54. - Das dritte Buch der Träume
55. - Drachenzeit
56. - Spiegelsplitter
57. - Tränenpfad
58. - Zwischen Blut und Krähen
59. - Essenz der Götter II
60. - Eichenweisen
61. - Bis(s) in alle Ewigkeit
62. - Entzaubert
63. - Das Flüstern der Zeit
64. - Die Wellen der Zeit
65. - Das Geheimnis der Talente 1
66. - Die Prinzen aus Gupan
67. - Die Welt hinter den Buchstaben



MONATSAUFGABEN


Februar ´15
- Deutsch: Zwischen zwei Welten
-Englisch: The Tragedy of Othello, The Moor of Venice

- März ´15
- 1-Wort-Titel: Aqualove
- 1-Wort-Titel:

April ´15
- Regenbogenfarben- Cover (grün): Magic & Platina
- Regenbogenfarben- Cover (rot): Stadt der Verborgenen


Juni ´15
- Roadtrip: Road to Hallelujah
- Flucht/ Reise durch die Realitäten: Blink of Time

- Juli ´15
- sommerliches Motiv (max. 250 Seiten):
- max. 250 Seiten: Frosch meines Herzens

August ´15
- vor 2010 erschienen: Don Quixote
- in oder nach 2010 erschienen: Teardrop

September ´15
- Liebesroman:
- Liebesroman:

- Oktober ´15
- Wiedergeboren: Feuer der Hölle
- Geister/ Zombie/ Vampir:

November ´15
- hübsches Buch: Entzaubert
- hässliches Buch: Der Duft der Träume

Dezember ´15
- winterliches Cover: Wunder einer Winternacht
- winterliches Cover:

- Januar ´16

- Reihenabschluss: Eine Liebe aus Samt
- Reihenabschluss:






Zitat zum Sonntag # 24


Vor kurzem habe ich ein wirklich schönes Buch aus dem im.press Verlag gelesen, und aus eben jedem möchte ich heute einige Zitate vorstellen. Vorhang auf für "Flügelschläge in der Nacht" von Rebecca Wild"!



"Der Junge hatte den Stock zur Seite geworfen und streckte ihr seinen Arm zur Hilfe entgegen. Sie wollte danach greifen. Ihre Finger berührten sich. Und doch fiel sie. Sie fiel, und die Tiefe griff nach ihr." (S. 6/7)

"Etwas veränderte sich in Dorians Augen. Die alte Sanftmut, die Emma so an ihm liebte, kehrte für eine kurze Sekunde zurück. Dann fuhr ein Beben durch den Boden und riss sie beide von den Füßen. Eine Sekunde später hörten sie einen Schrei. Robin hatte aufgehört, zu singen." (S. 106)

"Ihre Lider flatterten, dann senkte sich seelige Dunkelheit auf ihre Augen. Alles wurde unwichtig. Sehen, hören, leben – unwichtig. Bald war es vorbei. Endlich vorbei. Erleichtert stieß Robin einen Atemzug durch ihre Lippen aus. Eine verheißungsvolle Stimme in ihr versprach, es würde ihr letzter sein." (S. 107)


"Emma schrie nach ihr, der Schmerz in ihrer Stimme ein Stich in Robins Herz, aber sie blickte nicht zurück. Sie kehrte nicht um. Ihre Augen waren gen Himmel gerichtet – der einzige Ort, auf den man sich immer verlassen konnte. Robin streifte die Menschlichkeit ab von diesem falschen Körper, wurde wieder zum Vogel und sie flog und flog, immer höher. Schnee in ihren Augen und Kälte im Herzen." (S. 110)

""Ich hasse es, wenn Dämonen vernünftig sind." Astaroth hob eine Augenbraue. "Sollte ich besser einen blutigen Knüppel schwingen und schreien ›Tod und Verderben!‹?" Liri musste sich ein Grinsen verkneifen. "Knüppel? Ich hatte an eine Lanze gedacht. Hat mehr Stil."" (S. 141)

"Und irgendwo in diesem Hoch positiver Strömungen, zwischen Kinderlachen und Weihnachtsgrüßen und dem Gefühl seidiger Lippen auf den ihren, spürte sie die Geburt eines neuen Engels. Ganz langsam näherten sich die Waagschalen einem neuen Gleichgewicht." (S. 224)





Und? Findet ihr auch, dass dieses Buch bezaubernd, aber auch sehr humorvoll klingt? Ich kann es euch auf jeden Fall sehr empfehlen! Besonders für die Weihnachtszeit, aber auch sonst ;)




Freitag, 23. Januar 2015

{R} Sharklove



Titel: Sharklove
Autor: Nola Nesbit
Verlag: edel
Genre: Dystopie
Format: eBook
Seitenzahl: 54
Reihe: Prequel

 



Diese Kurzgeschichte und Prequel zu "Aqualove" durfte ich im Zuge einer LovelyBooks- Leserunde lesen *-*


Man schreibt das Jahr 2027. Weltweit leiden die Menschen unter dramatischer Wasserknappheit. Hoffnung gibt einzig die Arbeit des Wissenschaftlers Ethan Waterman, der mit Anfang Zwanzig bereits als wissenschaftliches Genie gilt. Weltfremd und wie getrieben, erforscht er die menschliche DNA. Und es ist ausgerechnet eine junge Frau, die ihm auf Augenhöhe begegnet: Alexandra Styles. Die beiden entzweien jedoch alte Meinungsverschiedenheiten. Ethan ist fasziniert von Alex – sie aber verachtet ihn. Bis sie eines Tages seine Hilfe braucht: Ihre Freundin ist todkrank, und Ethan soll sie mit seiner Forschung heilen. Doch bald muss Alex erkennen, dass Ethans wissenschaftliche Ergebnisse, die einmal Leben retten sollten, für die Menschheit tödlich sind. Denn wie ein Hai nimmt er die Spur des Blutes auf, um seine Beute zu erlegen…