Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Freitag, 18. August 2017

{Special} Mein erster Ausflug in die Welt des Handlettering...

 Hand Lettering #papierglück
Handlettering - Schöne Schriften Schritt für Schritt| | Katja Haas | | LINGEN Verlag | | DIY | | B | | 
80 Seiten | | 1/1

Ahoy ihr Lieben! Wie oft habe ich schon auf Instagram, Dekoartikeln oder Postkarten wunderschöne Schriften bewundert und mir gewünscht, ich könne auch so schön schreiben. Umso größer war die Freude über das wundervolle Handlettering- Paket aus Postkarten und diesem tollen Einführungsbuch, das ich euch heute vorstellen möchte!


Als jemand, der zwar einiges an Stiften, Füllern und Federn hat, auch gerne schreibt und eine ordentliche Handschrift hat, weiß ich doch ziemlich wenig über Typographie und Kalligraphie. So war ich begeistert, dass Katja Haas sich auf den ersten Seiten einigen Basics und grundlegenden Informationen widmet.

Dann geht es auch schon los, erste Schreibübungen, erstmal nur einzelne Buchstaben, dann einige Seiten für jedes Schreibwerkzeug und anschließend widmet sich das Buch dem Flourishing, dekorativen Elementen, Ziffern, dem Et- Zeichen und möglichen Effekten. Es folgen einige hübsche Bastelideen, von Monogrammkarten, über Geschenkanhänger, Namenskärtchen und Tischnummern zu Wimpelketten und Caketoppern. Außerdem eine Kurzanleitung, wie man ein Letteringprojekt am besten angeht. Die hintere Klappe enthält zwei Postkarten, eine bereits geletterte und eine Blankokarte, zum selber gestalten. Schöne Idee!

Ich habe mich dann auch spontan mal ausprobiert, meinen liebsten Mary Poppins- Spruch gestaltet. Dabei bin ich allerdings auf ein paar Schwierigkeiten gestoßen - wie den Entwurf auf die schöne Karte übertragen? Das Kohlepapier hat bei mir leider geschmiert :/

Alles in allem ein geeignetes Buch für Einsteiger und Neugierige, da Katja Haas einen Überblick über die Letteringwelt gibt, allerdings hätte ich mir noch ein paar mehr Alphabete/ Schriften gewünscht, da ich einfach nicht kreativ genug bin, um mir selbst welche auszudenken. Pluspunkt des Buches sind definitiv die gelungene Gestaltung und tollen Fotos und die verschiedenen Linienpapiere, die man sich hier herunterladen kann.


 Rezension Fazit Hand Lettering Katja Haas
VIELEN DANK AN  FÜR DAS REZENSIONSEXEMPLAR

Liebevoll gestalteter und motivierender Einstieg in die Welt des Handlettering. Lohnenswerter Über- und Einblick für Lettering- Neulinge. Ich hätte mir lediglich noch ein paar mehr Alphabete, als Schriftarten zum Ausprobieren und Nachschreiben gewünscht.


kreativ ~ motivierend ~ anschaulich



4 Landgänge

  1. Tolle Rezension! Ich muss sagen das hat voll mein Interesse geweckt *.* Ich würd mich dem ja auch so gern widmen, aber bald bleibt dann keine zeit mehr fürs Lesen ;) Aber das sieht wirklich gut aus !

    xo
    Christl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Christl,

      Dankeschön! Ja, für tägliches Üben fehlt mir auch die Zeit, leider, aber jetzt habe ich zumindest das Buch und vielleicht nutze ich das dann immer für Karten basteln, wenn wieder Weihnachten/Geburtstage anstehen...

      Liebste Grüße, Mary <3

      Löschen
  2. Hallo Marysol,
    ah, wie cool, dass du dich jetzt auch im Handlettering versucht hast :o) Das Buch Handlettering - Schöne Schriften Schritt für Schritt war auch mein aller erstes Handletteringbuch. Es hat mir bei meinen ersten Schritten sehr geholfen. Mittlerweile habe ich noch zwei weitere Bücher gelesen (das neue Buch von Frau Hölle - Handlettering Alphabete - Schritt für Schritt zu eigenen Schönschrift und ein Buch aus dem Magellan-Verlag - Handlettering - Schöne Zeichen setzen). Beides Bücher, die ich dir wärmstens weiterempfehlen kann, wenn du noch weiter dazu lernen möchtest.

    Deine ersten Bilder sehen schon so schön aus :o) Ist es dir auch so ergangen, dass du mittlerweile gar nicht mehr aufhören kannst mit dem Handlettering? Ich habe schon meine ersten DIY-Ideen umgesetzt und ein paar Karten verschickt. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Üben und beim Umsetzung und natürlich auch beim Verschenken deiner ersten Bilder an liebe Menschen :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Tanja,

      ah danke für die Tipps! Merke ich mir mal vor ^^
      Uih, süß *-* Ich muss aber zugeben, dass ich bei der Mary Poppins- Karte durchgepaust habe xD Ja, ich würde am liebsten gaaaaanz viel Zeit aufwenden für Lettering aber aargh, momentan habe ich nicht wirklich Zeit :/

      Liebste Grüße und ja, ich bin gespannt auf die ersten "Beschenkten" und deren Reaktion :D

      Mary <3

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)