Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Sonntag, 20. August 2017

{Neuzugänge} KW #31-33: Mit Jane, Alissa und den besonderen Kindern im wundervollen Kopenhagen


Ahoy ihr Lieben! Hach, es ist sooo schön, vorlesungs- und stressfreie Zeit zu haben... lesen, entspannen, tanzen... Die nächsten Tage will ich mich dann endlich den offenen Rezensionen widmen - ich glaube, sieben oder acht stehen noch aus ^^

Letzte Woche war ich für vier Tage verreist - es ging in meine Herzensstadt Kopenhagen und war wiedereinmal WUNDERVOLL!!! Leckerstes Essen, freundliche Leute und all´ die Orte voller Erinnerungen... ♥

Und durch die Fahrt mit dem Flixbus habe ich zwei audible Hörbücher geschenkt bekommen :D Das Angebot habe ich gleich mal genutzt, um mir die fehlenden zwei Bände von Ransom Riggs runterzuladen :)



[Gewinn] Meine wundervolle Buchhandlung - HC 18,00€ 

Petra Hartlieb lebt gemeinsam mit ihrer Familie in und über einer Buchhandlung. Ihrer eigenen. Aus einer Schnapsidee heraus bemühte sie sich im Urlaub gemeinsam mit ihrem Mann um eine gerade geschlossene Traditionsbuchhandlung in Wien. Von einem auf den anderen Tag kündigte sie ihren Job und begann mit ihrer Familie ein neues Leben in einer neuen Stadt, ohne zu wissen, worauf sie sich einlässt. Im Herzen ist Petra Hartlieb noch immer Hippie geblieben, auf dem Papier ist sie aber nun schon seit zehn Jahren Unternehmerin. In diesem Buch erzählt sie ihre eigene Geschichte und die ihrer Buchhandlung. Einer Buchhandlung, die zum Wohnzimmer für die eigene Familie wird, und zum Treffpunkt für die Nachbarschaft. Mit Stammkunden, die zu Freunden werden, und Freunden, die Stammkunden sind.

[Gewinn] jane austen - TB 10,00€ 

Jane Austens Romane gehören zu den meistgelesenen Klassikern der englischen Literatur. Ihre Geschichten über die amourösen Verwicklungen der englischen Gentry, die sie mit viel Herz, aber auch mit ihrem ganz eigenen Sinn für Humor und Ironie erzählt, begeistern immer wieder neue Leserinnen und Leser. Christian Grawe begegnete Jane Austens Romanen vor bald 50 Jahren zum ersten Mal: Es war der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft. Die Übersetzungen, die er zusammen mit seiner Frau Ursula vorgelegt hat, haben zu Austens Popularität im deutschsprachigen Raum wesentlich beigetragen. Er hat mehrere Bücher über sie geschrieben und ist einer der besten deutschsprachigen Kenner von Leben und Werk. Seine Begeisterung für diese außergewöhnliche Schriftstellerin möchte er in diesem schmalen Band weitergeben. Entstanden ist eine ganz persönliche Einführung in Jane Austens Leben, die Zeit, in der sie gelebt, und die Welt, die sie in ihren Romanen erschaffen hat.

[Gratis] Die Stadt der besonderen Kinder - HB 18,57€ 

Mit Müh und Not konnten Jakob und die besonderen Kinder aus der Zeitschleife, der Insel Cairnholm, vor ihren Feinden fliehen. Nun sind sie im England der 1940er Jahre gestrandet, immer noch verfolgt und ohne Beistand von Miss Peregrine, die sich nicht mehr in ihre Menschengestalt verwandeln kann. Um Miss Peregrine zu retten, brauchen die Kinder eine andere Magierin. Gerüchteweise lebt eine in London, und so machen sie sich auf den gefährlichen Weg in die zerbombte Stadt. Dort angekommen, finden sie schließlich Miss Wren und glauben schon, gerettet zu sein. Doch ausgerechnet hier, in ihrer vermeintlichen Zuflucht, erwartet sie der größte Verrat.

[Gratis] Die Bibliothek der besonderen Kinder - TB 20,44€ 

Nachdem ihre Freunde von den feindlichen Wights entführt wurden, machen Jacob und Emma sich auf eine gefährliche Suche, um sie und die gefangenen Ymbrynen - so nennen sich die Schutzpatroninnen besonderer Kinder - zu befreien. Die Spurt führt sie in die Zeitschleife Devil's Acre, wo der Abschaum der Gesellschaft der Besonderen lebt, und schließlich zur geheimen Festung der Wights. Dort decken sie ein noch größeres Geheimnis auf: Caul, Miss Peregrines böser Bruder, will die sagenumwobene "Seelenbibliothek" Abaton finden und sich mithilfe der dort verborgenen Kräfte zum Herrscher der Besonderenwelt aufzuschwingen. Und Jacob ist der Schlüssel dazu.

[RE] Alissa im Drunterland - eBook 1,99€ 

Alissa träumt ihr Leben lang von einer mysteriösen Wendeltreppe, die ihr oft sogar am Tag erscheint, wenn sie nur kurz blinzelt. Sie hat sie auch in ihrem Skizzenbuch verewigt und so oft hineingezeichnet, dass sie glaubt, jedes Detail zu kennen. Eines Tages erscheint ihr ein mysteriöser Mann in der Spiegelung der Straßenbahn. Und genauso verwunderlich taucht vor ihr ein Laden auf, der einem Uhrmacher gehört. Ehe sich Alissa versieht, landet sie hinter dem Uhrengeschäft auf ebenjener Treppe, die sie seit Jahren kennt. Sie führt hinab nach Drunterland, in eine magische Welt, die so viel mit der Wirklichkeit zu tun hat, dass auf Alissas Entscheidungen schwere Auswirkungen folgen könnten. Schlimmer als jeder Schmetterlingsflügelschlag.



Und was ist bei euch die Woche so passiert und eingezogen? 
Gern könnt ihr eure Links dalassen ;)


4 Landgänge

  1. Halloo und guten Tag,

    hm, dass ist doch die Stadt mit der Meerjungfrau oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Karin,

      ja genau! Kopenhagen ist allein architektonisch schon bezaubernd - und dann Essen und Leute... ♥♥♥

      LG, Mary <3

      Löschen
  2. Huhu Mary :)

    Kopenhagen steht bei mir auch noch ganz dringend auf der Liste, aber bisher hat es mich leider noch nicht dorthin verschlagen 😊 Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinen neuen Büchern!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Lisa,

      danke dir *-* Unbedingt, Kopenhagen ist einfach wunderbar! ♥

      LG, Mary <3

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)