Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Freitag, 24. November 2017

{Special} Märchen in farbenprächtigem Gewand ~ Willkommen im Haus der Wunder

 WunderHaus Verlag

Ahoy ihr Lieben! Auch wenn ich euch heute ein Rezensionsexemplar vorstelle, wird dieser Post doch keine "normale" Rezension. Nein, ich möchte euch den WunderHaus- Verlag und sein Programm ein wenig vorstellen - denn welches Bücherherz schlägt bei so wunderschön gestalteten Büchern wie dieser Ausgabe der kleinen Meerjungfrau nicht höher???


Kommen wir zum Verlag und seinen Eckdaten - 2014 in Dresden gegründet ist WunderHaus noch ein sehr junger und kleiner Verlag mit einem bunt gemischten und breit aufgestelltem Sortiment: Von Büchern, Papierspielen, Grußkarten, über Kalender, Souvenirs und Media-Produktionen ist alles dabei. Ein Verlag also, für jung und alt. Denn gerade Märchen und Kinderbuchklassiker eignen sich ja nicht nur zum Vor- und Selbsterlesen, sondern sind auch für Erwachsene wundervolle Schmöker! 

Und ja, Illustrationen, wie ihr sie hier auf meinen Fotos sehen könnt, sind Markenzeichen und explizites Ziel der Verlages. Eben nicht "nur" lesen, sondern ERLEBEN.


“  “ 

Die kleine Meerjungfrau aus der Feder von Hans Christian Andersen ist Teil der "Unendliche Welten"- Serie des Verlages, in der klassische Märchen aus aller Welt ein neues, farbenprächtiges Gewand bekommen. Neben erwähntem Titel haben auch Das tapfere Schneiderlein und Rotkäppchen und der Wolf bereits das Licht der Bücherwelt erblickt - hier könnt ihr mal in die Illustrationen reinluchsen. Ich hoffe ja, dass vielleicht auch Allerleihrauch oder russische Märchen Einzug in diese Reihe des WunderHaus Verlages bekommen... 

Wenn ihr mehr über das sonstige Programm des Verlages erfahren wollt, neben der vorgestellten Märchen- Serie, klickt doch mal hier oder hier. Jetzt aber doch noch ein Worte zum Buch, das ich habe lesen dürfen! 


 Rezension Die kleine Meerjungfrau Hans Christian Andersen
Die kleine Meerjungfrau | | Hans Christian Andersen | | WunderHaus | | Märchen | | HC | | 44 Seiten | | 1/1

Viel muss ich zu den Illustrationen wohl nicht sagen, oder?! Sie sind atemberaubend detailliert, voller Liebe und Farben, wunderschön zu betrachten und laden einfach nur dazu ein, dieses Buch in die Hände zu nehmen. Stammen tun sie übrigens von Anton Lomaev, einem wohl recht bekannten Künstler aus St. Petersburg. (NACHTRAG: Googelt ihn mal! Diese Illustrationen *-*)

Obwohl ich das Märchen natürlich kenne (die Disney- Verfilmung habe ich zu meiner Schande aber (noch) nicht gesehen...), konnte mich das Buch doch überraschen. Anscheinend ist die Originalfassung umfangreicher und komplexer, als ich angenommen hatte! Mehr Hintergründe, Randereignisse und ein wenig anderes Ende, als es einem geläufig ist. Und klar, das Frauenbild und Verständnis von Liebe entspricht nicht den heutigen Ansichten, nicht den meinen, aber man muss die Geschichte eben im Kontext ihrer Entstehung sehen und das Zauberhafte, das Magische darin einfach genießen. Mehr verrate ich aber nicht, lest es selbst ;)

Ich finde ja, dass diese Variante des altbekannten Märchens mehr Charme hat, als die verkürzte Variante, die ich als Kind aus dem Märchensammelband vorgelesen bekommen habe und an dessen Ende ich fürchterlich weinen musste. Und ja, fast 15€ sind für "nur" 44 Seiten nicht gerade wenig, meiner Meinung nach lohnt sich diese Investition aber dennoch - man kann die Geschichte ja immer wieder lesen, oder auch nur reinblättern und das Buch ist einfach ein bezaubernder Schatz und Bereicherung für das Bücherregal. Und als Kopenhagenliebhaber, Meeresfreund und Märchenleserin hätte ich mir dieses Buch über kurz oder lang gekauft. Umso größer die Freude über das Rezensionsexemplar also *-*


 Die kleine Meerjungfrau WunderHaus Verlag Märchen Illustration Anton Lomaev
VIELEN DANK AN DEN WUNDERHAUS- VERLAG FÜR DAS REZENSIONSEXEMPLAR

Im Gewand bezaubernder, farbenprächtiger und detailverliebt Illustrationen vermag Andersen erneut zu verzaubern und Jung und Alt mit der kleinen Meerjungfrau in die Welt der Märchen, Sagen und Phantastik zu entführen. Egal ob als Geschenk, Stolz des heimischen Bücherregales oder für das abendliche Vorlesen - klare Empfehlung! :)

bezaubernd ~ berührend ~ prachtvoll






2 Landgänge

  1. Hey!
    Ich finde deine Vorstellung richtig toll.
    Mich hat der Verlag auch angeschrieben, jedoch sind diese Zeichnungen irgendwie nicht so meins.
    Umso mehr freue ich mich aber, dass die Rezensionsexemplare doch einige Menschen begeistern können.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Nicci,

      danke dir! Habe wirklich lange überlegt, wie ich den Beitrag aufziehe, weil ich keine "normale" Rezi schreiben wollte, dem Verlag gerne eine "Bühne" bieten, aber gleichzeitig auch keine reine "Werbung" betreiben wollte...

      Echt? Die Zeichnungen konnten dich nicht ansprechen? Schade! Aber so unterschiedlich sind die Geschmäcker eben - und das ist gut so! :)

      Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit noch
      Mary <3

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)